Nutzungsbedingungen und Konditionen

Die allgemeinen Verkaufsbedingungen regeln die Beziehungen zwischen japanguitar-handmade und jedem Kunden, der auf der Website japanguitar-handmade.com telefonisch eine Bestellung aufgibt. Jeder Kunde, der eine Bestellung bei der Firma japanguitar-handmade aufgibt, bestätigt, die allgemeinen Verkaufsbedingungen gelesen zu haben und akzeptiert diese vorbehaltlos.
2 - Preise und Steuern
Der zum Zeitpunkt der Bestellung auf der Website für japanische Gitarren-Handarbeit angegebene Preis ist der Preis, der zum Zeitpunkt der Zahlung bestätigt wird, außer in Fällen höherer Gewalt.
Fälle höherer Gewalt, die einen bestimmten Preis auf der Website aufheben, werden definiert durch :
- Irrtum der unfreiwilligen Beschlagnahme, die zu einem Verkauf mit Verlust für die japanische Firma für handgemachte Gitarren führte.
- Computerproblem, das einen falschen Preis anzeigt
In diesem Fall verpflichtet sich Japanguitar-Handmade, den Kunden zu kontaktieren, um ihn über das Problem zu informieren und sein vorheriges Einverständnis für eine Rechnungsstellung zu einem anderen Preis als dem auf der Website zum Zeitpunkt der Bestellung zu erfragen. Der Kunde hat die Wahl, sein Einverständnis zu bestätigen oder seine Bestellung zu stornieren.
Die Preise sind in Euro, einschließlich 20% französischer Mehrwertsteuer.
Die Lieferkosten nach Deutschland, Spanien, Italien, Belgien und Luxemburg unterliegen einem Festpreis, unabhängig von der Höhe der Bestellung.
japanguitar-handmade behält sich das Recht vor, seine Preise ohne Vorankündigung zu ändern. Die auf der Website erscheinenden Preise sind für das französische Mutterland gültig. Für jedes andere Land kann sich der Kunde direkt an japanguitar handmade wenden, um den für sein eigenes Land geltenden Preis zu erfahren. Für DOM TOM und Länder außerhalb der Europäischen Union werden die Preise automatisch ohne Steuern bestätigt, und die Kosten für den Transport werden vorbehaltlich einer schriftlichen Bestätigung des Kunden vor dem Versand per E-Mail in einem speziellen Angebot festgelegt. Alle Rechte und Steuern, die nicht direkt an die handgefertigte japanische Gitarre gezahlt werden, wie z.B. Mehrwertsteuer, Dockgebühren oder Zollgebühren, bleiben bei der Lieferung in der Verantwortung des Kunden.
Die Fotos, die auf der Website japanische Gitarre handgemacht für die "Stock France" sind vertraglich, sie sind nicht vertraglich auf die Präsentationen Bacchus, Momose, Siebzig, die möglichen Angaben der Farbe des Produkts sind nur zur Information und Angabe und kann nicht vollständig wiedergeben die reale Farbe des Produkts.
Bestellung: Wenn das Produkt nicht auf Lager ist, kann der Kunde Japanguitar-Handmade bitten, eine Bestellung in Japan aufzugeben. Somit kann der Kunde nicht mehr die 14-tägige Befriedigungs- oder Rückerstattungsfrist in Anspruch nehmen, die der Verbrauchskodex in Übereinstimmung mit dem Hamon-Gesetz vorsieht, selbst wenn sich das Gerät noch in Japan befindet. Japanguitarren-Handarbeit kann auf Wunsch des Kunden ein vorrätiges Instrument von gleichem oder höherem Wert anbieten.
Alle Produkte, die auf der Website japanische Gitarren-Handarbeit verkauft werden, entsprechen dem Artikel L111-1 des Verbrauchergesetzbuches.
3.1 - Lieferung
Wir liefern ins französische Mutterland, nach Korsika, in die französischen Überseedepartements und -gebiete, in die Europäische Union und in alle anderen Länder der Welt.
Die Lieferung erfolgt durch professionelle Transporteure, die je nach Art und Umfang der zu transportierenden Produkte qualifiziert sind.
Die auf der Website angegebenen Lieferzeiten dienen als Anhaltspunkt und können nicht als Verpflichtung oder Vertrag betrachtet werden, da die handgefertigte japanische Gitarre von den Informationen ihrer Lieferanten abhängig ist.
Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Adresse, der sich verpflichtet, das/die bestellte(n) Produkt(e) in Empfang zu nehmen. Er kann weder den Bestimmungsort noch den Lieferort ohne unsere vorherige Zustimmung ändern. Es kann vorkommen, dass die Lieferfirma an einen Nachbarn oder eine Ihnen nahe stehende Person liefert, die die Lieferung in Ihrem Namen entgegennimmt.
Es ist immer möglich, dass ein und dieselbe Bestellung aus Sicherheits- oder Gewichts-/Volumengründen in mehreren getrennten Paketen verschickt wird. Die Lieferung kann daher in mehreren Zeitabständen von mehreren Tagen erfolgen.
Der Kunde verpflichtet sich, bei der Bestellung auf der Website die vollständige Lieferadresse in das dafür vorgesehene Formular einzutragen. Im Falle eines Fehlers oder einer unvollständigen Lieferadresse lehnt Japanguitar-Handmade jegliche Verantwortung ab.
Die Lieferung gilt als von japanischer Gitarre handgefertigt, wenn das/die Paket(e) dem Spediteur übergeben wird/sind.
Für Sendungen in die Länder, die im Kontoformular aufgeführt sind, kontaktieren Sie uns bitte
Die Pakete sind systematisch versichert. Sie reisen auf Ihr eigenes Risiko und nicht auf unseres.
Die Lieferung umfasst nicht die Inbetriebnahme der Geräte.
Die Lieferungen erfolgen an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Unsere Spediteure sind beauftragt, die Pakete gegen Ihre Unterschrift im Erdgeschoss vor Ihrem Haus oder am Fuße Ihres Gebäudes zu hinterlegen.
Es obliegt dem Käufer, die Maßnahmen zu ergreifen, die eine ordnungsgemäße Ausführung der Lieferung ermöglichen (Platzbedarf der Geräte in Bezug auf die Zugänglichkeit). Im Falle von Schwierigkeiten lässt der Käufer die aussergewöhnliche Leistung auf eigene Kosten ausführen.
japanguitar-handmade informiert seine Kunden als Hinweis darauf, dass die Öffnung des Pakets und die Überprüfung seines Inhalts immer vor der Unterzeichnung des Lieferauftrags erfolgen muss.
Entgegennahme von Paketen
Nach Erhalt der Pakete ist es Ihre gesetzliche und vertragliche Verpflichtung, :
- Überprüfen Sie die Konformität der Referenz(en)
- Prüfen Sie den Inhalt der Pakete
- Prüfen Sie den physischen Zustand der Pakete
Im Zweifelsfall oder bei offensichtlichen Schäden ist die Ware durch schriftliche, datierte, detaillierte und ausdrückliche Vorbehalte auf dem Lieferschein des Spediteurs zu VERWEISEN.
ACHTUNG: Die Formel "Vorbehaltlich des Auspackens" hat keinen rechtlichen Wert! Nur die genannten Schäden werden als zum Zeitpunkt der Lieferung vorhanden beibehalten.
Die Gesetzgebung über den Transport von Gütern ist sehr präzise. Sie werden daher gebeten, die Waren zu prüfen, BEVOR Sie den Lieferschein unterschreiben.
Der Beförderer kann unter keinen Umständen die Ausübung des Rechts auf Überprüfung der Güter verhindern. Wenn er sich dagegen ausspricht, haben Sie das Recht, die Annahme der Ware zu verweigern, indem Sie dies ausdrücklich auf dem Lieferschein vermerken.
Jedes ohne Vorbehalt angenommene Gut oder, was dasselbe ist, mit Vorbehalten ohne Bedeutung: wie z.B. "Vorbehalt des Auspackens" usw. ..., gilt als eingegangen und erlischt jede Klage gegen den Frachtführer (siehe Artikel 105 des Handelsgesetzbuches).
Der Empfänger verfügt jedoch über eine Frist von drei Tagen nach der Zustellung (Feiertage nicht eingerechnet), um den Spediteur per Einschreiben über einen möglicherweise begründeten Protest zu informieren, der zu einem möglichen Rechtsgutachten führt.
Falls Sie am Tag der Zustellung abwesend sind, hinterlässt Ihnen der Zusteller eine Visitenkarte. Sie müssen sich nur mit dem Transportunternehmen in Verbindung setzen, um einen neuen Termin zu vereinbaren.
3.2 - Beförderer
Jegliche Kosten für die Teilnahme an der Vorbereitung und dem Versand von Paketen setzen voraus, dass der Kunde die Wahl des Spediteurs hat, von dem er beliefert werden möchte.
Umgekehrt behält sich japanguitar-handmade das Recht vor, die am besten geeignete Transportart zu wählen, wenn keine Vorbereitungs- und Versandkosten verlangt werden.
Es ist Sache des Käufers, sich nach der Bestellung mit dem Team für handgefertigte japanische Gitarren in Verbindung zu setzen, wenn er von einem bestimmten Spediteur beliefert werden möchte.
4 - Bezahlung
B) Zahlung per Scheck
Dieses Zahlungsmittel ist nur für das französische Mutterland möglich.
Der Scheck, der in Euro ausgestellt sein muss, muss spätestens 5 Tage nach Aufgabe der Bestellung auf der Website eingehen. Die auf der Website angegebene Lieferzeit beginnt erst, wenn der Scheck durch japanische Gitarren-Handarbeit eingelöst wird, in der Regel innerhalb von 48 Stunden nach Erhalt.
Der Kunde muss unbedingt auf der Rückseite des Schecks seine Kundennummer sowie den vollständigen Vor- und Nachnamen der Person angeben, die die Bestellung registriert hat und die der Lieferadresse entspricht.
Der Scheck muss unbedingt der auszuliefernden Person gehören. Im Falle des Erhalts eines Schecks, der nicht der betreffenden Person gehört, wird dieser vernichtet und die zuständigen Justizbehörden beschlagnahmt.
Der Versand einer Bestellung kann erst erfolgen, wenn der Scheck eingelöst und von der Bank of Japanguitar-Handmade akzeptiert wurde.
Der Scheck sollte auf Made in Baden ausgestellt sein.
Im Falle eines nicht eingelösten Schecks wird ein Gerichtsverfahren gegen die betroffene Person eingeleitet.
japanguitar-handmade behält sich das Recht vor, für jeden erhaltenen Scheck 2 Ausweise zu verlangen.
C) Zahlung per Banküberweisung
Es wird für jede Bestellung mit einem Mindestbetrag von 10 Euro akzeptiert. Diese muss vor dem Absenden der Bestellung auf dem Konto von japanguitarre-handmade eintreffen.
Geht die Zahlung nicht innerhalb von 5 Tagen ein, ist japanguitar-handmade verpflichtet, die Bestellung fristlos zu stornieren. Der Kunde erkennt an, sich bewusst zu sein, dass eine Mindestbearbeitungszeit für Geldüberweisungen von einem Konto auf ein anderes immer zu erwarten ist und den Versand seiner Bestellung verzögert.
5 - Garantien
Die anwendbaren Garantien sind die der Hersteller und betragen in der Regel 2 Jahre ab Rechnungsdatum, mit Ausnahme von Zubehör wie Plektren, Gitarrensaiten, die nicht garantiert sind (siehe Produktblatt).
Wenn Sie Fragen zu einer Garantie von mehr als 2 Jahren haben, wenden Sie sich bitte an uns.
Der Kunde verfügt gesetzlich über eine Frist von 14 Tagen nach Lieferdatum, um einen Artikel auf seine Kosten an uns zurückzusenden, in Übereinstimmung mit der geltenden Gesetzgebung (Artikel 34 des Gesetzes Nr. 2014-344 vom 17. März 2014) für Produkte, die in Frankreich auf Lager sind. Für in Japan bestellte Produkte, es sei denn, das Produkt ist bei der Unterzeichnung des Lieferscheins defekt, nehmen wir die Produkte nicht zurück, Möglichkeit einer Gutschrift, in diesem Fall kontaktieren Sie uns per Telefon oder E-Mail.
Im Falle einer Rücksendung aus persönlichen Gründen und nicht wegen einer Fehlfunktion erklärt sich der Kunde damit einverstanden, Japanguitar-Handmade vor der Rücksendung des Pakets zu kontaktieren. Die Rücksendekosten bleiben in der Verantwortung des Kunden.
Im Falle einer Rücksendung aufgrund einer Fehlfunktion kann nur eine Reparatur durchgeführt werden, solange der Fehler auf ein Konstruktionsproblem zurückzuführen ist und nicht auf eine unsachgemäße Nutzung des Produkts (Bruch, schlechte Wartung, schlechte Reinigung oder nicht durchgeführt). japanguitar-handmade behält sich das Recht vor, die Durchführung einer Reparatur zu verweigern, wenn festgestellt wird, dass das Problem am Produkt auf eine unsachgemäße Nutzung des Produkts zurückzuführen ist. Das Rücktrittsrecht kann in bestimmten Fällen nicht ausgeübt werden.
Jede vom Kunden vorgenommene Änderung oder Manipulation führt zum schlichten und einfachen Erlöschen der Garantie. Eine daraus resultierende Reparatur bleibt in diesem Fall in der Verantwortung des Kunden. Der Kunde verpflichtet sich, sein Produkt unter normalen Nutzungsbedingungen zu verwenden und die Anweisungen in den zum Zeitpunkt der Lieferung mitgelieferten Anweisungen zu beachten.
Produkte werden immer an die von japanguitar-handmade bestätigte Adresse zurückgeschickt, sofern nicht anders angegeben.
Das Material muss unbedingt in der Originalverpackung zurückgeschickt werden, vollständig intakt, ohne Gebrauchsspuren oder Kratzer,
- Zusammen mit dem gesamten Zubehör, der Bedienungsanleitung und allen anderen Unterlagen in der unbeschädigten Originalverpackung sowie der Kaufrechnung.
Alle Waren, die diese Bedingungen nicht erfüllen, werden REFUSED an unser Lager zurückgeschickt und gehen de facto an den Absender zurück.
Bei einer Rücksendung für den Kundendienst muss das Produkt in der Originalverpackung zurückgeschickt werden oder, falls dies nicht möglich ist, muss es von ausreichend guter Qualität sein, um den Anforderungen der Spediteure zu genügen.
Jedes Paket, das beim Empfang bei japanguitar-handmade beschädigt ist oder auffallen könnte, wird abgelehnt.
6 - Kundendatei und Werbung
Unter dem Datenschutzgesetz vom 06/01/1978 hat jeder Kunde ein Recht auf Zugang und Berichtigung bezüglich der Informationen über ihn oder sie, die sich im Besitz von japanguitar-handmade befinden.
7 - Streitigkeiten
Beide Parteien werden im Streitfall vorrangig vor einer Strafverfolgung eine gütliche Lösung anstreben.
Andernfalls wird der Rechtsstreit dem französischen Recht unterworfen und vor das zuständige Gericht am Ort des Firmensitzes von japanguitarre-handmade gebracht.
Für jeden Zahlungsverzug werden Verzugsstrafen in Höhe von 1,5% pro Monat verhängt. Im Falle von Streitigkeiten oder Anfechtungen sind nur die Gerichte unseres Hauptsitzes zuständig.